Schnelles-Brot

Dies ist ein rustikales Brot. Das Innere des Brotes ist fest und die Kruste knackig. Es enthält Sonnenblumenkerne und Sesamsamen, wodurch es ein gesundes Brot ist.

Der Name 5-Minuten-Brot kommt daher, das die Zubereitung ganz schnell geht und der Teig nicht noch aufgehen muss wie bei anderen Brotbackrezepten.

Tipp: Ich habe lange gesucht, bis ich Sesamsamen gefunden haben. Wer auch nicht weiß wo es welche gibt, bei Alnatura gibt’s 500 Gramm Packungen.

Anmerkung: Auf Grund der Nachfrage einer Leserin, Ihr könnt natürlich auch Vollkornweizenmehl oder Dinkelmehl verwenden. Das Brot schmeckt so auch gut 🙂

Fünf-Minuten-Brot

5-Minuten-Brot

Menge: Kastenform

Zutaten

  • 600 g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 3 EL Obstessig
  • 600 ml warmes Wasser
  • 90 g Sonnenblumenkerne
  • 90 g Sesamsamen

Zubereitung

  1. In eine mittelgroße Schüssel Mehl, Salz, Trockenhefe, Obstessig und Wasser geben und mit den Knethacken des Handmixers gut verrühren. Es entsteht ein zäher Teig.
  2. Die Sonnenblumenkerne und die Sesamsamen hinzugeben und mit einem Löffel unterheben.
  3. Die Form gut einfetten und den Teig einfüllen. Nun die Backform mit Teig sofort in den kalten Backofen stellen und nicht vorher gehen lassen. Bei 200°C Ober- und Unterhitze 60 Minuten backen.