Adventsmarmelade mit Stoffhaube

Adventsmarmelade mit Stoffhaube

Eine leckere weihnachtliche Apfelmarmelade. Hübsch in Gläser verpackt eignet sie sich auch super um  sie zu Weihnachten als selbstgemachtes Geschenk zu verschenken. Ich werde auf jeden Fall welche verschenken 🙂

Wenn man an der Marmelade riecht, denkt man an Apfelkuchen oder Apfelmus.

Apfelmarmelade

Advents-Marmelade

Menge: 900 ml

Zutaten

  • 900 g Äpfel
  • Saft von 1 Zitrone
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 100 g Rosinen
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Nelken

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. In einen mittelgroßen Topf die Apfelstücke mit dem Zitronensaft geben und mit dem Stabmixer grob pürieren. Es können ruhig noch kleinere Stücke drin sein. Den Gelierzucker hinzugeben und zum Kochen bringen. Währenddessen immer wieder umrühren.
  3. Wenn die Masse kocht, die Rosinen sowie den Zimt und die Nelken hinzugeben und unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Die Gelierprobe durchführen, d.h. etwas Marmelade auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Wenn es fest wird, ist die Marmelade fertig.
  5. Nun kann die Marmelade in mit kochendem Wasser ausgespülte Marmeladengläser gefüllt werden. Die Gläser verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Apfel-Rosinen-Konfitüre