Rezept Einmachen Apfelkompott mit Birne und Vanille

Ein Fruchtkompott essen wir gerne und dieses Apfel-Birnen-Vanillekompott ist super lecker. Die Kombination aus Apfel und Birne passt sehr gut. Der leichte Vanillegeschmack rundet das Ganze ab. Ich kann euch das Rezept nur empfehlen. Das Kompott könnt Ihr als Dessert essen oder verschenken.

Ein Glas mit dem Apfel-Birnen-Kompott habe ich auch in mein Tauschpaket für „Post aus meiner Küche“ zum Motto „Sommer im Glas“ gelegt.

Dieses Rezept ist auch eine gute Idee, wenn Ihr ein paar Äpfel und Birnen übrig habt und diese schnell verwerten wollt, also als Restverwertung von Äpfel und Birnen. Es ist eigentlich sehr einfach und man kann nicht viel falsch machen. Nur das Apfel und Birnen schälen und schneiden benötigt etwas Zeit.

Kompott mit Apfel Birnen und Vanille Rezept

Apfel-Birnen-Vanillekompott Rezept

Menge: 800 ml

Zutaten

  • 500 g Äpfel
  • 500 g Birnen
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Vanilleextrakt
  • 100 g Zucker
  • 150 ml Apfelsaft

Zubereitung

  1. Die Äpfel und Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zitrone auspressen.
  2. Die Apfelstücke und Birnenstücke mit dem Zitronensaft, dem Vanilleextrakt, Zucker und Apfelsaft in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen lassen.
  3. Den Topf zudecken und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Dabei sollte man gelegentlich umrühren. Danach den Apfel-Birnen-Vanillekompott in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen. Etwa fünf Minuten auf den Kopf stellen und dann normal stehend abkühlen lassen.

Apfel-Birne-Vanillekompott Rezept