Brombeer-Himbeer-Marmelade-Rezept

Gestern war ich mal wieder ganz fleißig und habe gebacken und Marmelade gekocht. Diese leckere Brombeer-Himbeer-Marmelade ist unter anderem dabei rausgekommen.

Es ist eine fruchtige Beerenmarmelade mit Brombeeren und Himbeeren. Ich habe doppelt so viele Brombeeren wie Himbeeren verwendet, da sonst die Himbeeren zu stark im Geschmack sind.

Die Marmelade ist mit kleinen Stücken und Kernen, wer diese nicht möchte, kann die Beeren nach dem Pürieren sieben, und somit die Kerne entfernen.

Die Gläser vor dem Füllen heiß auskochen, damit keine Keime darin sind und die Marmelade sich länger hält.

Marmelade-mit-Brombeeren-und-Himbeeren-Rezept

Brombeer-Himbeer-Marmelade

Menge: 200 ml Marmelade

Zutaten

  • 120 g Brombeeren
  • 60 g Himbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 60 g Gelierzucker (3:1)

Zubereitung

  1. Die Himbeeren und die Brombeeren waschen.
  2. Die Beeren in einen kleinen Topf geben und mit einem Stabmixer pürieren. Kleiner Tipp: Ich lege hierzu zusätzlich ein kleines Brettchen über den Topf, damit die Beeren beim Pürieren nicht alles vollspritzen.
  3. Den Zitronensaft und Gelierzucker hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Unter rühren die Masse ungefähr 3 Minuten aufkochen und dann die Gelierprobe durchführen.
  4. Wenn die Gelierprobe gelingt, die Marmelade in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen. Die Marmelade für 5 Minuten auf den Kopf stellen und anschließend normal stehend abkühlen lassen.

Brombeere-Himbeere-Marmelade-Rezept