Chilimuffins Hafermuffins vegetarisch Tomaten-Muffins Kaese Rezept

Heute habe ich ein herzhaftes Muffinrezept für Chili-Hafer-Muffins mit Tomate, Mozzarella und Oliven für euch. Die Idee habe ich von der Kampagne „Hafer – Die Alleskörner“. Diese Kampagne möchte ich euch im folgenden vorstellen, da ich diese Aktion super finde und das gerne unterstützen möchte. Leider ist Hafer zur Zeit etwas verpönt. Völlig zu unrecht! Lange Zeit habe ich auch einen Bogen um Hafer gemacht, da ich aus der Kindheit nur den Hafer mit etwas Milch angerührt gekannt habe, was nicht ganz so toll geschmeckt hat. Mit den richtigen Zutaten und Rezepten schmeckt Hafer aber echt gut und ist vielseitig einsetzbar.

Ziel der Kampagne „Hafer – Die Alleskörner“ ist es, noch mehr Menschen auf der Welt zu zeigen, wie vielseitig, gesund und lecker Haferprodukte sind. Mir war zum Beispiel nicht bewusst, wie viele verschiedenen Haferprodukte es überhaupt gibt. Bis jetzt kannte ich nur kernige und zarte Haferflocken. Diese mische ich gerne zum Frühstück in meinen Joghurt, zusammen mit einige Früchten oder eine Banane.

Es gibt wirklich viele Produkte mit Hafer. Kennt Ihr sie schon alle?

  • Haferflocken
  • Hafergrütze
  • Haferkleie
  • Hafermehl
  • Hafercerealien
  • Haferdrink

Und wenn Ihr euch jetzt fragt, was man damit anfangen kann, diese Haferprodukte kann man vielseitig verwenden für: Beilage, Müsli, Gebäck, Muffins, Müsliriegel, Kuchen, Brot, Pfannkuchen, Dessert, Aufläufe, Hackfleischgerichte, Shakes, Dips, Suppen oder Haferdrink als alternative zur Kuhmilch.
Ihr seht, was man damit alles zubereiten kann. Auf der Seite der Kampagne „Hafer – Die Alleskörner“ findet Ihr unter anderem viele verschiedene Rezept mit Hafer. Als nächstes werde ich auf jeden Fall ein Haferbrot backen.
logo_hafer die alleskoerner

Die Kampagne ist vom Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller. Besonders gut haben mir neben den vielen Informationen und Rezepten die Lernunterlagen gefallen. Die Seite bietet für Schulen und Kitas kostenloses Informationsmaterial an. Für Schulen gibt es zum Thema „Hafer in der kindgerechten Ernährung“ Arbeitsblätter und Poster sowie für Kindergärten unter dem Motto „Gesundes Frühstück mit Getreide im Kindergarten“ Spielideen und Rezepte.

Chili-Hafer-Muffins mit getrockneter Tomate Olive Mozzarella Haferflocken Rezept

Ich backe gerne auch herzhafte Muffins und diese Chili-Hafer-Muffins mit Mozzarella und Tomate haben es mir gleich angetan. Ich habe das ursprüngliche Rezept leicht abgewandelt und keinen Basilikum verwendet. Dafür habe ich schwarze Oliven hinzugefügt, die geschmacklich super gepasst haben. Das Originialrezept findet Ihr hier: Chili Hafer Muffins

Die herzhaften Muffins eignen sich gut als Snack oder Beilage. Wir hatten Besuch zum Grillen und haben neben Salaten auch diese herzhaften Muffins angeboten, was sehr gut angekommen ist.

Herzhafte Muffins mit Chili Hafer getrockneter Tomate Olive Mozzarella Haferflocken Rezept

Chili-Hafer-Muffins Rezept

Menge: 12 Muffins

Zutaten

  • 2 rote Chilischoten
  • 70 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
  • 125 g Mozzarella
  • 20 g schwarze Oliven
  • 75 ml Olivenöl
  • 3 Eier
  • 200 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 150 g kernige Haferflocken
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Chilischoten waschen, entkernen und kleinhacken. Den Mozzarella abschütten, die Tomaten abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Oliven ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  2. Das Olivenö–l mit den Eiern und Joghurt in eine große Schüssel geben und mit einem Handmixer gut verrühren. Die gehackten Chilis, gewürfelten Tomaten, Mozzarella und Oliven hinzugeben und unterheben. Danach die Haferflocken, das Mehl und Backpulver hinzufügen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Teig in Papierförmchen oder eine gefettete Muffinform geben und bei 200°C Ober- und Unterhitze 25 Minuten backen.

Scharfe Muffins herzhaft mit Chilli Rezept vegetarisch

Hinweis: Als Dankeschön für den Beitrag habe ich ein Paket mit vielen verschiedenen Haferprodukten erhalten. In erster Linie wollte ich aber einfach die Kampagne unterstützen. Das Paket hatte keinen Einfluss auf meinen Beitrag und war auch nicht Voraussetzung für den Beitrag. Ich habe wie immer meine eigene Meinung geschrieben.

Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn. Danke!