eierlikoer-cupcakes-rezept-weihnachten-schnell-vegetarisch
Weihnachtliche Cupcakes mit Eierlikör und Zartbitterschokolade. Das Rezept ist schnell und einfach zubereitet. Eierlikör gehört zu Weihnachten und was liegt da näher, als Cupcakes mit Eierlikör zu backen. Es ist nur wenig Eierlikör in den Cupcakes, aber man schmeckt es raus. Die Zartbitterschokolade rundet es geschmacklich ab. Die Cupcakes sind sehr fluffig und weich.

Ich habe die Cupcakes in einer Muffinform ohne Papierförmchen gebacken. Wie das einfach geht, ohne das die fertigen Cupcakes in der Form kleben, habe ich hier erklärt: Muffins ohne Papierförmchen im Muffinbackblech backen.
eierlikoer-muffins-rezept-weihnachten

Eierlikör-Cupcakes Rezept

Menge: 6 Cupcakes

Zutaten

  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Öl
  • 50 ml Eierlikör
  • 40 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung

  1. In einer mittelgroßen Schüssel das Ei mit dem Zucker und der Prise Salz mehrere Minuten aufschlagen, bis eine dickere Masse entstanden ist. Zuerst das Öl unterrühren und danach den Eierlikör. Im Anschluss das Mehl, Speisestärke und Backpulver hinzugeben und unterrühren.
  2. Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 200°C Ober- und Unterhitze 18 Minuten backen.
  3. Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, die Zartbitterkuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und danach auf die Muffins in Streifen verteilen. Besonders gut geht das mit einer kleinen Gabel.

eierlikoer-weihnachts-cupcakes-rezept-adventskalender-nachtisch

Das Rezept ist ein Teil meines Adventskalender 2016. Alle Rezepte findest du in der Übersicht:
adventskalender-2016-foodblog-weihnachten-rezepte-makeitsweet