Erdbeere-Chili-Smoothie Rezept

Ein fruchtiger und scharfer Smoothie mit Erdbeeren und Chili. Am besten schmeckt der Smoothie, wenn man frische Früchte für das Rezept verwendet. Wer keine hat oder wenn es gerade keine gibt, kann man auch gefrorene Erdbeeren auftauen und verwenden. Der Smoothie ist vegetarisch und glutenfrei.

Wie scharf der Smoothie ist, hängt davon ab, wie viel Chili man hinzufügt. Man sollte die Chilimenge langsam erhöhen, damit es am Ende nicht zu scharf wird. Wer möchte kann auch auf den Honig verzichten, einfach probieren, wie es am besten schmeckt.

Achtung, wer Eiswürfel zum Smoothie hinzufügt, sollte sich sicher sein, dass das verwendete Gerät auch Eiswürfeln zerkleinern kann. Dieses könnte sonst kaputt gehen. Alternativ kann man etwas sehr kaltes Wasser hinzugeben.

Rezept veganer Smoothie mit Erdbeer-Chili

Erdbeere-Chili-Smoothie Rezept

Menge: 300 ml

Zutaten

  • 200 g Erdbeeren
  • 2 EL Limettensaft
  • 1/2 Chilischote (nach Bedarf mehr)
  • 100 ml Apfelsaft
  • 4 Eiswürfel
  • 2 EL Honig

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, den Stiel entfernen und halbieren. Die Chilischote waschen, das innere entfernen und grob zerkleinern.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer oder Smoothiemaker geben und zerkleinern.

Erdbeeren Chili Smoothie Rezept vegan vegetarisch glutenfrei