Erdbeersirup Rezept Erdbeere

Ein selbstgemachtes Erdbeersirup mit frischen Erdbeeren ist schnell zubereitet und schmeckt viel besser als jedes gekauftes. Außerdem weiß man genau was drin ist.Das Rezept benötigt nur 3 Zutaten und man kann eigentlich nichts falsch machen. Wenn man leicht angeschlagene Erdbeeren hat, die nicht mehr schön aussehen, kann man daraus super ein fruchtiges Sirup kochen.

Erdbeersirup kann man vielseitig einsetzen. Man kann es verwenden, um damit einen Cocktail oder ein Glas Sekt etwas Erdbeergeschmack zu geben. Das Sirup kann aber auch auf fertig gebackene Muffins oder Kuchen gestrichen werden um die besondere Note zu verleihen. Wer das Erbeersirup auf einem Kuchen verteilen möchte, sollte dies direkt mit einem Pinsel auftragen, wenn der Kuchen aus dem Backofen kommt und noch warm ist.

Das Sirup ist auch eine gute Idee als Geschenk aus der Küche, wenn man im Sommer zum Grillen eingeladen ist.

DIY Sirup Rezept Erdbeere einfach

Erdbeersirup Rezept

Menge: 250 ml Sirup

Zutaten

  • 100 g Erdbeeren, ohne Stiel
  • 120 ml Wasser
  • 120 ml Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren putzen, den Stiel entfernen und grob zerkleinern. Dann entweder mit einer Gabel zerdrücken.
  2. In einen mittelgroßen Topf das Wasser, Puderzucker und die pürierten Erdbeeren geben. Unter Rühren aufkochen lassen. Danach noch etwa weiter 10 Minuten einkochen lassen, damit das Sirup dickflüssig wird.
  3. Das Erdbeersirup durch ein Sieb in ein gereinigtes Gefäß geben und gut luftdicht verschließen.

Erdbeerensirup Rezept Erdbeere Sirup