Gegrillte Spiesse Vegetarisch Rezept Anleitung Paprika Zucchini Zwiebeln Champions

Es gibt viele Möglichkeiten, was man Grillen kann. Für mich gehören auch Salate, Brote und Soßen zum Grillen. Außerdem esse ich gerne gegrilltes Gemüse als Grillbeilage und da passen Gemüsegrillspieße sehr gut. Man hat mehrere verschiedene Gemüsearten und kann von allem etwas essen.

Für die Gemüsespieße braucht Ihr noch Schaschlikspieße.

Ob Ihr euch vegetarisch, vegan oder mit Fleisch ernährt, diese Spieße mag eigentlich jeder. Die Gemüsespieße sind vegan.

Grillspiess Vegetarisch Rezept Zucchini Champion Zwiebel Paprika

Gemüsespieß Rezept

Menge: 4 Spieße

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 8 Champignons
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen, die Zwiebeln und die Champignons schälen.
  2. Beim Schneiden sollte man darauf achten, dass alle Stücke ungefähr gleich groß sind. Bei den Zucchini die Enden entfernen und die Zucchini in 16 Scheiben schneiden. Die Zwiebeln vierteln. Dei der Paprika den Stiel und die Kerner entfernen und in 12 Stücke schneiden.
  3. Danach das Gemüse abwechselnd auf die Spieße aufstecken, am besten auf jeden Spieß das gleiche. Bis zum Grillen kann man die Spieße im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Die Gemüsespieße von allen Seiten anbraten, bis das Gemüse die gewünschte Farbe hat.

Grillspiesse Vegetarisch Rezept Zucchini Champions Zwiebeln Paprika