Griechisch Quinoasalat Rezept gesund

Dies ist ein Rezept für einen Quinoa Salat mit Oliven, Tomaten und Feta. Die Zutaten passen gut zusammen und er schmeckt sehr lecker. Quinoa hat einen leichten haselnussartigen Geschmack. Die anderen Zutaten erinnern an einen normalen griechischen Salat.

Sogar mein Mann hat den Salat gegessen und er mag normalerweise so „Zeug“ nicht, aber dieser griechische Quinoa Salat fand er super. Wir essen den Quinoa Salat als Hauptmahlzeit. Für alle die Quinoa noch nicht kennen, es ist ein Pseudogetreide. Es ist vielseitig verwendbar und sehr gesund. Mehr Informationen zu Quinoa habe ich hier zusammengefasst: Quinoa.

Mittlerweile essen wir den Quinoa Salat fast einmal pro Woche. Man kann ihn super vorbereiten, er ist schnell gemacht und ein praktisches Essen zum Mitnehmen.

Griechischer Quinoa Salat Rezept gesund

Griechischer Quinoa Salat Rezept

Menge: 2 Hauptgerichte oder 4 Beilagensalate

Zutaten

  • 150 g Quinoa
  • 300 ml Wasser
  • 100 g kleine Tomaten
  • 120 g schwarze Oliven
  • 70 g Feta
  • 1 Schalotte
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Quinoa Samen abspülen um die Bitterstoffe zu entfernen. 300 ml Wasser aufkochen, die Quinoa hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten achteln, so dass man kleine Stücke hat. Die Oliven in Scheiben und den Feta in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten in eine mittelgroße Schüssel geben. Die Schalotte ebenfalls würfeln und die halbe Knoblauchzehe in die Schüssel pressen oder alternativ ganz klein hacken.
  3. Das Olivenöl und den Zitronensaft über die Zutaten geben und verrühren.
  4. Wenn die Quinoa fertig sind diese in die Schüssel auf die anderen Zutaten geben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer nach belieben würzen.

Griechischer Quinoa Salat Rezept gesund vegetarisch