Gurken-Fenchel-Salsa Chili Rezept vegetarisch vegan

Diesmal hab ich ein Rezept für ein leckeres Gurken-Fenchel-Salsa mit Frühlingszwiebeln und Chili. Das Salsa schmeckt ähnlich wie ein Gurkensalat, ist aber leicht scharf und sehr erfrischend. Es eignet sich super als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder zu Couscous.

Das Gurken-Fenchel-Salsa ist vegan und damit auch vegetarisch. Die Zubereitung ist sehr einfach. Das Salsa am besten kurz vor dem Essen zubereiten und kurz durchziehen lassen. So sind die Gurkenstücke noch schön fest.

Gurken-Fenchel-Salsa Chilli Beilage Fleisch Rezept selber machen

Gurken-Fenchel-Salsa Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Gurke
  • 100 g Fenchel (mit Fenchelgrün)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen, halbieren und das innere, weiche der Gurke entfernen. Die Gurke in kleine Würfel schneiden. Den Fenchel waschen und auch in kleine Würfel schneiden. Das Fenchelgrün ebenfalls kleinschneiden und alles in eine Schüssel geben.
  2. Die Frühlingszwiebel waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Beides ebenfalls in die Schüssel geben.
  3. Olivenöl und Zitronensaft hinzugeben, gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Salsa mit Gurke Fenchel Chili Rezept vegan einfach