Karamell-Sosse Rezept einfach Geschenk

Hier habe ich ein Rezept für eine Karamellsoße, mit nur zwei Zutaten. Zu einem Eis, über einen Kuchen oder sonstigen Dessert passt diese Karamellsoße super. Man schmeckt den Karamell stark raus.

Mit nur zwei Zutaten ist diese Soße schnell und einfach zubereitet. Es ist auch eine schöne Idee für ein Geschenk aus der Küche. Im Kühlschrank ist die Karamellsoße übrigens ungefähr einen Monat haltbar. Damit die Soße möglichst lange haltbar bleibt, sollte die Glasflasche gut ausgespült werden, damit keine Keime und Bakterien darin sind. Beim Karamellisieren des Zuckers sollte man vorsichtig sein, da das Karamell sehr heiß wird und man sich leicht verbrennen kann.

Karamellsosse Rezept selbstgemacht

Karamellsoße Rezept

Menge: 200 ml

Zutaten

  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g Zucker

Zubereitung

  1. Die Sahne erhitzen und beiseite stellen.
  2. Den Zucker in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren. Den Topf schwenken, damit der ganze Zucker karamellisiert und bitte nicht mit einem Löffel umrühren. Der Karamell bleibt sonst am Löffel und man bekommt ihn schwer wieder runter.
  3. Wenn der Zucker karamellisiert ist die Sahne langsam in kleinen Mengen hinzugeben. Achtung, der Karamell sprudelt stark wenn man die Sahne hinzuschüttet. Nun die Soße 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und dabei immer mal wieder umrrühren.
  4. Sofort in heiß ausgespüllte Flaschen schütten und verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Karamell Sosse Rezept selbstgemacht