Kürbis-Chili-Brot-aus-dem-BBA-Rezept

Ich esse gerne Brot und probiere immer wieder gerne neue Brotrezepte aus. Dabei bin ich auf dieses Kürbis-Chili-Brot aus dem Brotbackautomat gestoßen.  Man schmeckt den Kürbis gut raus und es ist leicht scharf. Den besonderen Geschmack geben die Kürbiskerne.

Das Brot ist locker und man hat bei jedem Bissen Kürbisfleisch, Kürbiskerne und Chili dabei.

Wer noch Tipps zum Brotbackatomat braucht, sollte sich folgenden Beitrag anschauen: 10 Tipps für den Umgang mit den Brotbackautomaten

Kürbis-Chilli-Brot-Brotbackautomat-Rezept

Kürbis-Chili-Brot aus dem Brotbackautomat

Zutaten

  • 80 g Kürbisfleisch
  • 2 Chilischoten
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 80 g Kürbiskerne
  • 1 Pck Trockenhefe

Zubereitung

  1. Das Kürbisfleisch in ganz kleine Stücke schneiden oder pürieren (ungekocht entstehen dabei ganz kleine Stücke). Die Chilischoten teilen, die Kerne entfernen und ebenfalls in ganz kleine Stücke hacken.
  2. Die Zutaten der Reihe nach mit dem Wasser beginnend in die Backform des Brotbackautomaten geben. Das Programm „normal“ auswählen und starten. Die Zeit im Brotbackautomat beträgt 3 Stunden.

Kürbis-Chili-Brot-aus-dem-Brotbackautomat-Rezept