Kürbis Muffin

Als erstes Rezept für unsere Kürbiswoche habe ich Kürbismuffins ausgesucht. Diese einfache Muffins sind durch den Speck und den Lauch herzhaft im Geschmack. Der Kürbisgeschmack ist nicht zu aufdringlich. Wir haben sie als Hauptspeise zu Mittag gegessen.

Ich habe einen Hokkaido Kürbis verwendet. Eigentlich kann man aber auch jeden anderen benutzen. Ich hatte schon einige Rezepte mit Filoteig gesehen, diesen aber nie im Supermarkt gefunden. Deswegen habe ich ihn ursprünglich durch Blätterteig ersetzt. Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass es den Filoteig im Kühlregal bei dem Blätterteig und Mürbeteig gibt (nur in bestimmten Geschäften, daher habe ich ihn sonst auch nie gefunden).

Kürbis Muffin

Kürbis-Speck-Muffins

Menge: 20 Stück

Zutaten

  • 400 g Kürbisfleisch (ca. 750 g als ganzer Kürbis)
  • 60 g Speckwürfel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 75 g Butter, Zimmertemperatur
  • 5 Eier
  • 100 g Frischkäse
  • 5 Scheiben Toast
  • 10 Blätter Strudelteig / Filoteig

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf den Kürbis mit etwas Salz kochen, bis dieser weich ist. Wenn der Kürbis fertig ist, diesen in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Den Speck in einer Pfanne leicht anbraten. Zeitgleich die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Scheiben schneiden. Diese ebenfalls in der Pfanne kurz mit anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel die Butter und die Eier mit einem Handmixer verrühren. Den Frischkäse hinzufügen und ebenfalls unterrühren. Den weichen Kürbis mit einer Gabel klein drücken, in die Schüssel geben und auch unterrühren. Die abgekühlte Speck-Frühlingzwiebel-Mischung unterheben. Bei den Toastscheiben den Rand abschneiden und in kleine Würfel schneiden. Auch in der Schüssel unter die Kürbismischung heben.
  4. Den Filoteig auslegen. Teig in 20 Teigkreise mit einem Durchmesser von ca. 15 cm ausschneiden. Ich habe eine Schüssel genommen und mit einem Messer außen herum geschnitten. Die Muffinförmchen mit dem Filoteig auslegen und mit der Kürbismischung füllen. Nun den Teig oben zusammenschlagen.
  5. Für 25 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze backen und anschließend abkühlen lassen.

Kürbis Speck Lauch Muffin