Kuerbiskeks Rezept vegetarisch einfach

Diese Kürbiskekse schmecken nach Kürbis und sind süß. Da ich vom Kürbispüree einkochen etwas Kürbispüree übrig hatte, habe ich einfach Kürbiskekse daraus gemacht. Zu den Kürbiskeksen habe ich braunen Zucker, Zimt und Vanilleextrakt gegeben, die den Keksen eine feine Note geben. Den Kürbis schmeckt man aber trotzdem gut heraus.

Für das Rezept benötigt Ihr Kürbispüree, dies könnt Ihr aber aus einem Kürbis einfach selber herstellen. Wie das funktioniert erfahrt Ihr, wenn Ihr untern bei den Zutaten auf Kürbispüree klickt.

Vegetarischer Kuerbis Keks Rezept

Kürbiskekse Rezept

Menge: 9 Kekse

Zutaten

Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel das Kürbispüree, die Butter und den braunen Zucker mit einem Handmixer verrühren. Die restlichen Zutaten hinzufügen und gut verrühren. Die Masse ist etwas klebrig, das ist aber normal.
  2. Auf ein Backblech neun Haufen mit Teig geben, so dass sich die Kekse nicht berühren. Den Teig etwas flach drücken, da die Kekse sonst länger brauchen, bis sie durch sind. Bei 180°C Ober- und Unterhitze 25 Minuten backen.

Kuerbiskekse Rezept