Dieser Beitrag wird von Actimel unterstützt.

Meine Morgenroutine

Jeder hat seine ganz eigene Morgenroutine. Ich beispielsweise brauche morgens meine Zeit bis ich richtig wach bin und kann auch nicht direkt etwas essen. Wenn ich morgens früh raus muss, richte ich mir mein Frühstück bereits am Vorabend und nehme es mit. Trotzdem ist mir ein ausgewogenes Frühstück wichtig, welches sich auch gut vorbereiten und mitnehmen lässt. Zusätzlich packe ich mir ein Actimel von Danone ein, dass ich entweder direkt unterwegs schon trinke oder zum mitgenommenen Frühstück. Es ist lecker und hilft zu einer normalen Funktion des Immunsystems mit den Vitaminen B6 und D. Bei Bedarf kann ich auch zwischendurch trinken: Schütteln, Trinken, Startklar und der Tag kann kommen! Mit Actimel fühle ich mich gestärkt für den Tag. Wenn ich morgens Zeit habe, frühstücke ich auch gerne ausgiebig mit meinem Mann. Dann sitzen wir zusammen am schön gedeckten Tischen und starten gemeinsam in den Tag.

Zeit, um was neues zu probieren

Am liebsten trinke ich Actimel mit Erdbeere oder Erdbeer-Banane, probiere aber gerne auch neue Geschmacksrichtungen aus. Schließlich möchte ich nicht immer das gleiche Frühstücken und es gibt viele Geschmacksrichtungen. Bei Actimel ist für jeden etwas dabei. Gerade sind zwei neue Geschmacksrichtungen erschienen, die wir direkt probiert haben: Limette-Ingwer-Yuzu und Actimel Heidelbeere-Maca. Die Sorte Limette-Ingwer-Yuzu schmeckt hauptsächlich nach Limette und Heidelbeere-Maca schmeckt nach Heidelbeeren.

Mein „Stay Strong“ Moment mit Danone Actimel

Kennst du das, wenn morgens schon gefühlt alles schief geht? Wenn man sich wünscht im Bett geblieben zu sein? Ich habe solche Tage auch. Was mir leider öfters passiert, ist dass es morgens regnet und ich im Regen stehe, weil ich mal wieder keinen Regenschirm dabei habe. Meistens denke ich dann, so schlimm wird es schon nicht sein. An manchen Tagen habe ich Glück und es hört direkt wieder auf oder nieselt nur leicht, an anderen Tagen bin ich komplett durchnässt bis ich an meinem Ziel ankomme. Hier unterstützt mich Actimel mit Vitaminen und gibt mir ein besseres Gefühl, einen „Stay Strong“ Moment. Denn auch in so einer Situation kann man positiv bleiben: Die Kleider trocknen meistens schnell wieder und danach sieht man nicht mal, dass sie nass waren. Krank werde ich davon normalerweise auch nicht und es hätte mich ja auch schlimmer treffen können, zum Beispiel wenn es gehagelt hätte. Actimel passt durch seine handliche Größe perfekt in meine Handtasche und braucht nicht viel Platz. Außerdem enthält Acitmel L. Casei Kulturen, Vitamine B6 und D um gut in den Tag zu starten.

Kennst du das Gefühl? Berichte mir über deinen persönlichen „Stay Strong“ Moment.

Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn. Danke!