Lindt Creation Papaya Mango-Maracuja Acai Beere Lindt Excellence Himbeere Intense Limette Intense

Von Lindt gibt es neue Schokoladensorten und ich durfte sie probieren. Für euch habe ich ein leckeres Muffinrezept mit Schokoladenstücken der neuen Lindt Sorten. Der eigentliche Muffinteig ist eher dezenter, dadurch kommt die Schokolade aber sehr gut zur Geltung. Die einzelnen Geschmacksrichtungen schmeckt man in den Muffins gut raus. Je nach eigenem Geschmack, könnt Ihr die Muffins mit eurer Lieblingsschokolade zubereiten.

Zuerst möchte ich euch aber noch kurz die neuen Sorten vorstellen:

Von Lindt Excellence gibt es die beiden neuen Sorten Himbeere Intense und Limette Intense. Die Schokolade ist feinherb und schmecken sehr intensiv nach Schokolade. In der Schokolade sind kleine Himbeer- bzw. Limettenstücke.

Von Lindt Creation gibt es nun exotische Früchte. Lindt Creation ist Vollmilchschokolade mit fruchtig-cremiger Füllung auf einer Milchcreme. Es gibt die Geschmacksrichtungen Papaya, Mango-Maracuja und Acai Beere. Am besten fand ich hier die Mango-Maracuja.

Mein Mann durfte auswählen, welche Sorten für wir für die Muffins verwenden und ich habe einmal Muffins mit Lindt Excellence Himbeere Intense und einmal welche mit Lindt Creation Mango-Maracuja gebacken.

Lindt Creation Papaya Muffin mit Schokostuecken Rezept

Lindt Excellence Himbeere Intense Muffin mit Schokostuecken Rezept

Muffins mit Schokostücken Rezept

Menge: 6 Muffins

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 75 g weiche Butter
  • 100 g Schokolade mit gewünschtem Geschmack

Zubereitung

  1. Von der Schokolade 3 Stücke beiseite legen, um diese später als Dekoration auf die Muffins zu geben. Den Rest der Schokoladen in kleine Stücke hacken.
  2. In eine große Schüssel das Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei geben. Die Butter in kleine Stücke zerteilen und hinzugeben. Mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren. Danach die zerhackten Schokoladenstücke hinzugeben und unterheben.
  3. Den Teig in die Muffinformen geben und bei 180°C Ober- und Unterhitze 25 Minuten backen.
  4. Wenn die Muffins etwas abgekühlt sind, die Schokoladenstücke für die Dekoration teilen und in die Muffins stecken. Wenn die Muffins noch warm sind, verläuft die Schokolade leicht.

Schokomuffins Schokolade Schokostuecke Muffin Rezept

 

Hinweis: Die Schokolade wurde mir freundlicherweise unentgeltlich von Lindt zur Verfügung gestellt. Ich durfte die Art des Beitrages selbst wählen, meine Meinung darüber frei schreiben und wurde nicht beeinflusst.