New York Cheesecake Kuchen Rezept Geburtstagskuchen

Käsekuchen ist auch so ein Kuchen den ich immer essen könnte. In allen Variationen. Ich habe mich mal an einen „New York Cheesecake“ gewagt und kann nur sagen: umwerfend gut. Eindeutig einer meiner liebsten Kuchen. Die Zubereitung ist auch einfach, lediglich beim Boden braucht man etwas Energie, bis die Butterkekse zerkleinert sind. Das kleinstampfen der Keks durfte mein Freund übernehmen, schließlich will er ja auch was von dem leckeren Kuchen abhaben.

New York Cheesecake Kaesekuchen Rezept einfach lecker amerikanisch backen

New York Cheesecake Rezept

Menge: 8 große oder 16 kleine Stücke

Zutaten Boden

  • 320 g Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 45 g Mehl

Zutaten Belag

  • 800 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 200 g Zucker
  • 3 EL Speisestärke
  • 4 Eier
  • 50 g Schlagsahne
  • 4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma

Zubereitung

  1. Die Butterkekse in einer Schüssel kleinbröseln. Ich nehmen hierzu eine Schüssel, in die ich die Kekse nach und nach gebe und zerdrücke diese dann mit dem Boden eines Glases. Die Butter erhitzen, so dass diese flüssig wird. Die Butter nun mit den Eiern und dem Mehl unter die Kekskrümel mischen.
  2. Die Masse in eine runde Backform geben und mit einem Löffel gleichmäßig verteilen, dabei an den Seiten einen 2 cm hohen Rand formen. Für 10 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze backen und anschließend abkühlen lassen.
  3. Während der Boden im Backofen ist, kann man den Belag vorbereiten. Hierzu den Frischkäse in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer auf niedrigster Stufe cremig rühren. Unter dauerhaftem Rühren erst den Zucker und die Speisestärke unterrühren, dann die Eier, die Schlagsahne und das Butter-Vanille-Aroma.
  4. Die Frischkäsemasse auf den abgekühlten Boden geben und bei 180°C Ober- und Unterhitze 40 Minuten backen. Dann den Kuchen mit Backpapier abdecken, dass er nicht zu dunkel wird, und nochmals für 15 Minuten backen.

New York Cheesecake Kaesekuchen einfach backen Rezept