philadelphia-torte


philadelphia-kuhflecken-torte

philadelphiatorte

Dieser Kuchen ist eine einfache Kühlschranktorte. Man muss nichts backen, lediglich die Torte für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Zubereitung ist auch schnell. Im Originalrezept ist noch Gelatine enthalten, diese habe ich weggelassen, da ich Gelatine nicht mag. Wenn man die Torte direkt isst, wenn diese aus dem Kühlschrank kommt, ist die Torte trotzdem fest genug.

Diese Torte kann ich mir auch sehr gut für einen Kindergeburtstag vorstellen. Sie ist einfach und kann auch gut einen Tag im vorraus hergestellt werden (einfach mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren). Das Kuhfleckenmuster kommt bei Kindern sehr gut an.

philadelphia-torte-ohne-backen

Philadelphia Kuhflecken Torte

Menge: 26er Kuchenform

Zutaten

  • 150g Löffelbiskuits
  • 125g Butter
  • 300g Bio Joghurt
  • 1Pck. Philadelphia Milka (175g)
  • 2Pck. Philadelphia Doppelrahmstufe (350g)

Zubereitung

  1. Zu Beginn wird der Löffelbiskuit kleingemahlen. Ich verwende hierfür eine längliche Schüssel und zerdrücke den Biskuit mit der Unterseite eines Glases. Die Butter erwärmen, so dass dieses flüssig wird und unter den gemahlenen Löffelbiskuit rühren. Die Masse gleichmäßig über den Boden der runden, hohen Backform verteilen und mit einer Gabel festdrücken.
  2. In zwei Schüsseln, getrennt von einander einmal Philadelphia Milka mit 100g Joghurt und in der anderen Philadelphia Doppelrahmstufe mit 200g Joghurt verrühren.
  3. Nun erst die helle Mischung über den Boden verteilen. Ich mache mit einem Löffel ganz viele Kleckse auf den Boden und verteile die Masse dann vorsichtig mit kreisförmigen Bewegungen. Anschließend mit der dunklen Masse Flecken drauf klecksen.
  4. Torte für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

kühlschranktorte