schokoladenplaetzchen-mit-ingwer-rezept-vegetarisch
Ein Rezept für leckere Plätzchen mit Kakao und Ingwer. Die Plätzchen schmecken im Nachgang nach Ingwer und sind sehr knusprig. Dekoriert werden diese mit bunten Zuckerperlen. Die Plätzchen werden als ein Teig gebacken und noch warm geschnitten. Daher braucht man keine Ausstecher und sie sind schnell zubereitet.

Wer auf der Suche nach etwas anderen Plätzchen ist, ist hier richtig. Mit Ingwer bei Plätzchen rechnen die wenigsten. Die Plätzchen schmecken sehr gut.
schokolade-ingwer-plaetzchen-suess-schnell-einfach-ohne-ausstecher-rezept

Schoko-Ingwer-Plätzchen Rezept

Menge: 40 Plätzchen

Zutaten

  • 75 g weiche Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Kakaopulver
  • 10 g Ingwer
  • 2 EL Zuckerperlen

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und klein hacken. Umso kleiner, umso besser.
  2. Die weiche Butter mit dem Puderzucker, Vanillezucker, Mehl, Ei und Kakaopulver in einer mittelgroßen Schüssel und dem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren. Danach den Ingwer hinzugeben und unterrühren.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig zu einem 20 x 30 cm großen Rechteck verstreichen. Den Teig gleichmäßig mit den Zuckerperlen bestreuen. Bei 180°C Ober- und Unterhitze 20 Minuten backen.
  4. Direkt nach dem Backen die Dreiecke aus dem Teig schneiden und auf dem Backblech abkühlen lassen.

schoko-ingwer-plaetzchen-rezept-weihnachten

Das Rezept ist ein Teil meines Adventskalender 2016. Alle Rezepte findest du in der Übersicht:
adventskalender-2016-foodblog-weihnachten-rezepte-makeitsweet