Schokolade Mandelplaetzchen Rezept Weihnachten Christmas

Heute habe ich ein Rezept für leckere Mandelplätzchen, die zur Hälfte mit Schokolade überzogen werden. Durch die vielen gemahlenen Mandeln kommt der Geschmack gut heraus und die Schokolade rundet das Ganze ab. Ich verwende für diese Plätzchen gerne Sterne als Ausstecher, man kann aber auch andere Plätzchenausstecher verwenden. Dadurch, dass die Plätzchen nur zur Hälfte mit Schokolade überzogen werden, sehen sie sehr hübsch aus und eignen sich auch zum Verschenken. Zu Weihnachten gehören für mich Plätzchen dazu, ohne die fehlt einfach etwas.

Je nach dem was man lieber mag, kann man Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade für den Schokoüberzug verwenden.

Schokoladen Mandeln Plaetzchen Weihnachten Rezept

Schoko-Mandel-Plätzchen Rezept

Menge: 40 Stück

Zutaten Teig

  • 300g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Flasche Butter-Vanille Aroma
  • 250g Butter
  • 200g gemahlene Mandeln

Zutaten Schokoüberzug

  • 300g Schokolade
  • 100 ml Sahne

Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und ruhen lassen. Stellt man den Teig länger kalt, wird er bröselig.
  2. Nun kann der Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausgerollt und nach Belieben ausgestochen werden.
  3. Die Plätzchen bei 200° Ober- und Unterhitze 10 Minuten backen.
  4. In einem kleinen Topf die Sahne erhitzen und die Schokolade unter Rühren darin schmelzen, bis eine glatte Schokoladencreme entstanden ist.
  5. Nach dem Abkühlen der Plätzchenteile diese zur Hälfte in die Schokolade tunken und auf zum Beispiel einem Gitter gut trocknen lassen. Alternativ kann man die Plätzchen zum Trocknen auch auf ein Backpapier legen. Die Schokolade braucht mehrere Stunden bis sie fest ist.

Schoko-Mandel-Plaetzchen Rezept