stollen-im-glas-rezept-zu-weihnachten-geschenk-aus-der-kueche

Ein Rezept für Stollen im Glas, ideal zum Verschenken an Weihnachten. Die Stollen sind mit Rosinen, gehackten Mandeln, Honig und Zimt. Durch die kleinen Gläser, hat man genau eine Portion Stollen. Ich finde selbstgemachte Geschenke aus der Küche eine schöne Idee und verschenke die Kleinigkeiten direkt zu Weihnachten oder auch in der Vorweihnachtszeit.

Die Gläser kann man verschließen und dadurch hält sich der Stollen. Ja nachdem wie groß die Gläser sind, bekommt Ihr mehr oder weniger Stollen im Glas raus.

stollen-im-glas-rezept-weihnachtlich-kuchen-essen-mitbringsel

Stollen im Glas Rezept

Menge: 3 Gläser

Zutaten

  • 100 g Rosinen
  • 50 ml Milch
  • 175 g Mehl
  • 1/2 Pck Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Honig
  • 100 g Puderzucker
  • 125 g gehackte Mandeln
  • zusätzlich etwas Butter und Mehl für die Gläser

Zubereitung

  1. Die Rosinen in Wasser einweichen und über Nacht stehen lassen. Gut abtropfen.
  2. Die Milch erhitzen, damit sie warm wird. In eine mittelgroße Schüssel Mehl, Trockenhefe, Zucker, Eigelb, Milch, Salz, Zimt, weiche Butter, Honig und 80 g des Puderzuckers geben. Mit einem Handmixer zu einem glatten Teig verkneten. Danach die Rosinen und die gehackten Mandeln hinzugeben und unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  3. Kleine Gläser, die für den Backofen geeignet sind, mit etwas Butter einstreichen und Mehl bestreuen und danach dem Teig zu 2/3 einfüllen. Nochmal kurz ruhen lassen.
  4. Die Gläser bei 200°C Ober- und Unterhitze 18 Minuten backen.
  5. Die Stollen abkühlen lassen und mit den restlichen 20 g Puderzucker bestreuen.

stollen-rezept-weihacnten-geschenk-im-glas

Das Rezept ist ein Teil von meinem Adventskalender 2016. Alle Rezepte findest du in der Übersicht:
adventskalender-2016-foodblog-weihnachten-rezepte-makeitsweet