Heute habe ich ein Tomate-Mozzarella-Spieße Rezept für euch. Das klassische Tomate-Mozzarelle kennt ja fast jeder, aber mit dieser Idee bekommt das einfache Gericht in ein neues Aussehen. Dafür werden Mini Tomaten und Mini Mozzarella mit Basilikum Blätter aufgespießt. Man hat sozusagen kleine Tomate-Mozzarella-Spießchen.

Gerade als Häppchen bzw. Fingerfood passen diese Spieße mit Tomate, Mozzarella und Basilikum super und sind sehr schnell zubereitet. Man brauch wenige Zutaten, trotzdem sehen sie toll aus und sind durch ihre Größe einfach zu Essen ohne zusätzliches Besteck. Das Fingerfood ist ideal für eine Party, ein Buffet, zum Frühstück oder abends nebenbei beim Fernsehen. Bei unseren Feiern sind diese Häppchen sehr beliebt und schnell weg.

Zusätzlich braucht Ihr noch schöne Pickser, alternativ gehen auch Zahnstocher. Wenn ich beim Einkaufen schöne Pickser wie die auf dem Bild entdecke, nehme ich sie immer auf Vorrat mit. Meistens findet man in den Läden keine, wenn man gerade welche für eine Feier braucht. Zumindest geht es mir so. Noch ein kleiner Tipp: Ich verwende bunten Pfeffer aus der Mühle, dann sieht es gleich noch ansprechender aus. Zusätzlich kann man auch Meersalz aus der Mühle verwenden.

Tomate-Mozzarella-Fingerfood Rezept

Menge: 20 Tomate-Mozzarella-Fingerfood

Zutaten

  • 20 Mini Tomaten
  • 150 g Mini Mozzarella (20 Kugeln)
  • 20 Basilikumblätter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Tomaten und Basilikumblätter waschen und abtrocknen. Die Mozzarella Kugeln abgießen.
  2. Nun geht es ans aufspießen. Erst eine Mozzarella Kugel aufspießen, dann ein Basilikumblatt und zum Schluss eine Tomate. Bei der Tomate darauf achten, dass der Stielansatz auf dem Boden aufsitzt, sonst kippt das Fingerfood schnell um und bleibt nicht stehen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen. Besonders schön sieht es mit buntem Pfeffer aus der Mühle aus.