Tomate-Mozzarella-Basilikum Tartelette Rezept

Nachdem ich bei meinen Feta-Tomaten-Muffins von der lieben Tanja gefragt wurde, ob man diese auch mit Mozzarella machen kann, habe ich überlegt, was man noch leckeres mit Tomate und Mozzarella backen könnte (die Kombination Tomate Mozzarella essen wir auch sehr gerne). Dabei sind mir meine Tartelette Förmchen eingefallen. Ich habe diese mit einem Mürbeteig ausgelegt und mit einer Mischung aus Creme Fraiche, Mozzarella, Zwiebeln und Basilikum gefüllt. Oben drauf habe ich wieder halbierte Tomaten gesteckt, da diese die Feta-Tomaten-Muffins schon so schön saftig gemacht hatten.

Wer keine Tartelette Förmchen hat, kann auch eine normale Tarteform verwenden. Die Menge bleibt die gleiche. Man hat dann am Ende eine große Tarte und verteilt die halben Tomaten gleichmäßig über die Form.

Tipp für Eilige: Wenn es schnell gehen musst, kann man auch einen fertigen Mürbeteig aus dem Kühlregal nehmen!

Tomate Mozzarella Basilikum Zwiebel Tartelette Rezept

Tomate-Mozzarella-Tartelette Rezept

Menge: 4 Tartelettes

Zutaten für den Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g Butter

Zutaten für die Füllung

  • 200 g Creme Fraiche
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 Mozzarella
  • 6 Basilikumstängel
  • 8 Mini-Tomaten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. In eine mittelgroße Schüssel die Zutaten für den Mürbeteig geben. Die Butter am besten in kleinen Stücken hinzugeben. Mit den Knethaken des Handmixers oder den Händen den Teig verkneten. Den Mürbeteig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kaltstellen.
  2. Währenddessen kann man die Füllung vorbereiten. In einer mittelgroßen Schüssel das Creme Fraiche mit dem Ei verrühren. Die Zwiebel und Mozzarella in kleine Würfel schneiden und untermischen. Vier schöne Basilikumenden zur Deko beiseitelegen. Den restlichen Basilikum grob zerkleinern und ebenfalls unter die Creme Fraiche Masse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Mürbeteig in vier gleichgroße Teigstücke teilen und jeweils ausrollen, so dass der Teig etwas Größer als die Tartelette Form ist. Dann vorsichtig in die Form legen und am Rand festdrücken.
  4. Die Creme Fraiche Masse gleichmäßig auf den Teig verteilen. Die Mini-Tomaten waschen, halbieren und jeweils 4 halbe Tomaten mit der aufgeschnittenen Seite nach unten in die Tartelette stecken.
  5. Bei 180°C Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen. Vor dem Essen noch mit den Basilikumenden dekorieren.

Tomate-Mozzarella-Basilikum Tartelette Rezept vegetarisch herzhaft