Tomaten-Kartoffel-Nester

Heute gibt es ein Rezept für leckere Tomatennester. Die Tomaten sind mit einer Mischung aus Kartoffeln, Creme Fraiche und Schnittlauch gefüllt. Oben kommt noch etwas Ei drauf.

Diese sind ideal zum Frühstück oder Brunch und ganz einfach zu machen. Egal ob man sie nur für ein gemeinsames Frühstück zu zweit oder einen großen Brunch mit Freunden und Familie macht. Wir habe zu zweit 6 Stück geschafft.

Für die vegetarische Variante bitte Gemüsebrühe verwenden.

Tomaten-Kartoffel-Nester

Tomaten-Kartoffel-Nester

Menge: 6 Stück

Zutaten

  • 180g Kartoffeln
  • 100g Creme Fraiche
  • 6 mittelgroße Tomaten
  • 6EL Schnittlauch (in Stücke geschnitten)
  • 2 Eier
  • 200ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, kleinschneiden und kochen. Zeitgleich zwei Eier hartkochen. Weiche Kartoffeln anschließend in eine Schüssel geben und zerstampfen.
  2. Den Schnittlauch kleinschneiden und 3 EL davon sowie das Creme Fraiche hinzufügen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dies gibt unsere Füllung.
    Bei den Tomaten den Deckel abschneiden und das innere mit einem Löffel aushöhlen. Die Tomate von innen ebenfalls salzen und pfeffern. Nun kann die Kartoffelmischung eingefüllt werden. Die Eier schälen, in Scheiben schneiden und oben drauf legen. Nun alle Eier in eine Auflaufform geben und die Fleisch- oder Gemüsebrühe hinzuschütten. Ich habe eine längliche Form gewählt, da ich hier die Tomaten gut an den Rand stellen konnte, damit dies nicht umfallen.Tomaten-Kartoffel-Nester
  3. Bei 180°C bei Ober-/Unterhitze 15 min backen.
  4. Zum Abschluss noch mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und warm servieren.