Beim Backen kommt es bei den Zutaten oft auf die exakten Mengen an, damit alles so schmeckt wie es soll. Wer gerne auf amerikanischen Seiten oder Blogs unterwegs ist, kennt das Problem mit den Angaben der Zutaten. Entweder wird in Gewicht (Ounce und Pounds) gemessen oder in Volumen (teaspoons, tablespoons und cups). Ebenso kann es Probleme bei der Angabe der Backtemperatur geben. Hierfür habe ich eine praktische Übersicht zusammengestellt.

Infografik zur Umrechnung von Backzutaten

In der folgenden Infografik habe ich alle Informationen zusammengefasst. Gerne dürft Ihr euch diese Infografik speichern, ausdrucken oder wenn Ihr eine eigene Seite habt verlinken oder einbinden. Wenn Ihr diese Infografik auf eurer Seite einbinden wollt, verwendet bitte den HTML-Code unter dem Bild oder verlinkt meine Seite.

Umrechnung-von-Backzutaten

Diese Infografik auf einer Webseite einbinden:

Zutaten in Gewicht

Die Gewichtseinheiten Ounce und Pound kann man einfach in Gramm und Kilogramm umrechnen.

Zur einfachen Umrechnung von Ounce in Gramm kann man die Ounce mit 28 multiplizieren. 1 Ounce sind somit 28 Gramm, 5 Ounce sind 140 Gramm.

Um Pound einfach in Kilogramm umzurechnen, diese mit 0,45 multiplizieren. 1 Pound sind somit 0,45 Kilogramm oder 450 Gramm. 5 Pound sind 2,25 Kilogramm oder 2250 Gramm.

Zutaten in Volumen

Das Problem bei Volumen ist, dass eine Tasse Milch nicht genauso viel wiegt wie eine Tasse Mehl oder Zucker. Daher muss man hierbei zwischen den verschiedenen Zutaten unterscheiden.

Teaspoon (tsp.) ist ein Teelöffel und tablespoon (tbsp.) ist ein Esslöffel. Diese Volumeneinheiten kann man leicht nachmessen.

Bei den Zutaten in Cups wird es schon schwieriger. Hier hat man mehrere Möglichkeiten:
• man kann sich einen extra Messbecher mit Cups als Einheit holen
• man nimmt einen großen Becher (mit 240 ml Inhalt) der 1 Cup entspricht und misst die Zutaten darin ab
• man kann sich an einen deutschen Messbecher mit einem wasserfesten Stift die Einheiten ein zeichnen. Hierzu muss man diese einmalig abmessen und markieren. Dazu nimmt man eine entsprechend große Tasse und füllt diese mit 1, ½, ¾ ect Cup Wasser und gibt das Wasser in den Messbecher. Nun kann man die entsprechende Höhe einzeichnen
• man verwendet eine Umrechnungstabelle. Für die gängigsten Zutaten gibt es Umrechnungstabellen im Internet

Temperaturen in Fahrenheit

In vielen Ländern wird die Temperatur nicht in Grad Celsius sondern in Fahrenheit gemessen. Die häufigsten Angaben in Fahrenheit beim Backen hab ich hier in einer Übersicht zusammengestellt.

250° F = 120 Grad Celsius
275° F = 140 Grad Celsius
300° F = 150 Grad Celsius
325° F = 170 Grad Celsius
350° F = 180 Grad Celsius
375° F = 190 Grad Celsius
400° F = 200 Grad Celsius
425° F = 220 Grad Celsius
450° F = 230 Grad Celsius
475° F = 240 Grad Celsius