Birkmann-Vollbackform-Pumps

Ich mag Kuchen und ich freue mich immer, wenn die Kuchen besonders aussehen. Leider bin ich im Zuschneiden eines fertigen Kuchens in eine schöne Form nicht sonderlich begabt und habe mich daher sehr gefreut, dass die Firma Birkmann mir die Form „Vollbackform Pumps“ zum Testen überlassen hat. Vielen Dank hierfür! Ich durfte meine Meinung darüber frei schreiben.

Es ist eine Vollbackform und das Ergebnis sehr hübsch.

Offizielle Inhaltsangabe:

Einfach den Teig gemäß Rezept anrühren, die Form zusammenstecken, den Teig in die Form füllen, backen und die Form öffnen.
Für dreidimensionales Backen, hochwertige Antihaftbeschichtung, Inhalt der Backform: ca 500 ml

Inhalt:

  • 3-D Backform Pumps
  • Bedinungshinweise
  • Gelingsichere Rezepte: Baileys-Pumps mit Krokant und süßer Espresso-Karamell-Pumps

Birkmann-Backform-Pumps

Allgemeiner Eindruck:

Die Form macht einen stabilen Eindruck. Seitlich wird die Form von zwei Stäben zusammengehalten, beim Backen und Teigeinfüllen ist nichts ausgelaufen. Es ist eine Bedienungsanleitung dabei, der man entnehmen kann, wie lange der Kuchen backen muss oder welche Rezeptemengen verwendet werden können. Ebenso ist ein Hinweis für die Benutzung (z.B vor Benutzung einfetten) und die Reinigung enthalten.

Als mein Kuchen fertig war und ich den Kuchen aus der Form gelöst habe, hat dies wunderbar und ohne kleben an der Form funktioniert.

Durch die Antihaftbeschichtung muss die Form von Hand gereinigt werden und sollte nicht in die Spülmaschine gegeben werden.

Ich habe ein Rezept getestet, dass in der Packung als gelingsicheres Rezept beilag und es hat wunderbar geklappt. Der Kuchen war auch sehr lecker! Das Rezept habe ich weiter unten natürlich auch noch für Euch.

Fazit:

Ich bin begeistert von der Form und wie einfach es ist, einen schönen, eindrucksvollen Kuchen zu machen. Unsere Freunde die mit uns gegessen haben waren auch begeistert vom Aussehen des Kuchens. Durch die Größe der Form reicht er aber nur für 4 Personen.

Backform bestellen:

  • Amazon: Birkmann Backform PUMPS*
  • Birkmann-Vollbackform-Pumps-3

     

    Rezept: Verführerischer Baileys-Pumps mit Krokant

    Wer den Kuchen in einer normalen Kastenform zubereiten möchte, sollte einfach die Zutaten verdoppeln.

    Zutaten Kuchen

    • 75 g weiche Butter
    • 75 g Zucker
    • 1/4 TL Vanillizucker
    • 2 Eier
    • 75 g Mehl
    • 1/4 TL Backpulver
    • 30 ml Baileys
    • 1 TL Krokant
    • 1 TL Kakao

    Zutaten Glasur

    • 4 EL Puderzucker
    • 1 EL Baileys
    • eventuell Lebensmittelfarbe

    Zubereitung

    1. In einer kleinen Schüssel Butter, Zucker und Vanillizucker mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren. Die Eier hinzugeben und gut verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Nun die restlichen Zutaten Mehl, Backpulver, Baileys, Krokant und Kakao hinzugeben und ebenfalls zu einem glatten Teig verrühren.
    2. Die Backform einfetten und den Teig einfüllen. Die Form leicht schütteln, damit sich der Teig gut verteilt. Dann bei 180°C Ober- und Unterhitze 45 Minuten backen.
    3. Wenn der Kuchen fertig ist, diesen 10 Minuten abkühlen lassen. Währenddessen die Glassur aus Puderzucker und Baileys anrrühren. Nun den Kuchen damit bestreichen.