Mini Kürbis-Taschen mit Butternut-Kürbis Rezept

|
Zum Rezept springen
Mini Kürbis-Taschen mit Butternut-Kürbis auf einem Teller angerichtet

Leckere kleine Butternut Kürbis Fingerfood. Ich wollte schon immer mal einen Butternut-Kürbis verarbeiten, bis jetzt hatte mir aber die Idee dazu gefehlt. Dieser Einfall gefällt mir besonders gut, da ich ein riesengroßer Fan von Fingerfood bin. Ich hatte die Idee für leckere, kleine Kürbis-Taschen. Eine Tasche passt perfekt in den Mund. Wenn man Besuch bekommt und eine Kleinigkeit zu Essen anbieten möchte, ist dieses Fingerfood ideal. Oder bei einem gemütlichen Fernsehabend als Abendessen-Ersatz.

Dieses Rezept kann man am besten mit einem Zerkleinerer umsetzen. So bekommt man sehr kleine Stücke und das Fingerfood schmecken noch besser. Man kann natürlich auch alle Zutaten einzeln raspeln oder ganz klein schneiden.

Mini Kürbis-Taschen mit Butternut-Kürbis Rezept

Mini Kürbis-Taschen mit Butternut-Kürbis

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Schnelles Kürbis Fingerfood mit Blätterteig

einfach

Zutaten

32 Stücke
275 g Kürbisfleisch von einem Butternut-Kürbis
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
2 runde Blätterteige (26 cm Durchmesser)
1 Ei
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung

  1. Bei dem Kürbis die Schale wegschneiden und die Kerne entfernen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Nun brauchen wir den Zerkleiner. Wer einen großen Zerkleinerer hat, kann alle drei Zutaten gemeinsam zerkleinern. Ich habe nur einen kleinen und habe die Zutaten nacheinander in das Gerät gegeben. Wer keinen Zerkleinerer hat, die Zutaten mit einer Raspel und Messer kleinschneiden. In einer mittelgroßen Schüssel die zerkleinerten Zutaten mit dem Frischkäse, etwas Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver gut vermischen.
  2. Den runden Blätterteig in 16 Teile zerschneiden. Ich bevorzuge hierfür einen Teigroller. Auf jedes Stück an den Rand einen kleinen Haufen von der Kürbismischung geben und zur Mitte hin einrollen.u003cbru003eu003cimg class=u0022wp-image-7185u0022 style=u0022width: 300px;u0022 src=u0022https://makeitsweet.de/wp-content/uploads/2017/10/Butternut-Kuerbis-Haeppchen-Fingerfood-Taschen-Zwiebeln-Knoblauch.jpgu0022 alt=u0022u0022u003e
  3. Die Taschen auf ein Backblech legen und dabei darauf achten, dass das dünne Ende unter der Tasche liegt. Sonst kann es sein, dass die Tasche beim Backen wieder aufgeht. Das Ei in einer Tasse verquirlen und die Taschen damit bestreichen.
  4. Die Kürbis-Taschen für 20 Minuten bei 200 °C Ober- und Unterhitze backen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @makeitsweet.de auf Instagram.

Mini Kürbis-Taschen mit Butternut-Kürbis Rezept