Häppchen und Fingerfood/ Herzhaftes/ Rezept

Mini Kürbistaschen mit Butternut-Kürbis Rezept

Leckere kleine Butternut Kürbis Häppchen. Ich wollte schon immer mal einen Butternut-Kürbis verarbeiten, bis jetzt hatte mir aber die Idee dazu gefehlt. Dieser Einfall gefällt mir besonders gut, da ich ein riesen Fan von Häppchen bin. Ich hatte die Idee für leckere, kleine Kürbistaschen. Eine Tasche passt perfekt in den Mund. Wenn man Besuch bekommt und eine Kleinigkeit zu Essen anbieten möchte, sind diese Häppchen ideal. Oder bei einem gemütlichen Fernsehabend als Abendessen-Ersatz.

Dieses Rezept kann man am besten mit einem Zerkleinerer umsetzen. So bekommt man sehr kleine Stücke und die Häppchen schmecken noch besser. Man kann natürlich auch alle Zutaten einzeln raspeln oder ganz klein schneiden.

Mini Kürbistaschen mit Butternut-Kürbis Rezept

Menge: 32 Stück

Zutaten

  • 275 g Kürbisfleisch von einem Butternut-Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 2 runde Blätterteige (26 cm Durchmesser)
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Werbung

Zubereitung

  1. Bei dem Kürbis die Schale wegschneiden und die Kerne entfernen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Nun brauchen wir den Zerkleiner. Wer einen großen Zerkleinerer hat, kann alle drei Zutaten gemeinsam zerkleinern. Ich habe nur einen kleinen und habe die Zutaten nacheinander in das Gerät gegeben. Wer keinen Zerkleinerer hat, die Zutaten mit einer Raspel und Messer kleinschneiden. In einer mittelgroßen Schüssel die zerkleinerten Zutaten mit dem Frischkäse, etwas Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver gut vermischen.
  2. Den runden Blätterteig in 16 Teile zerschneiden. Ich bevorzuge hierfür einen Teigroller. Auf jedes Stück an den Rand einen kleinen Haufen von der Kürbismischung geben und zur Mitte hin einrollen.
  3. Die Taschen auf ein Backblech legen und dabei darauf achten, dass das dünne Ende unter der Tasche liegt. Sonst kann es sein, dass die Tasche beim Backen wieder auf geht. Das Ei in einer Tasse verquirlen und die Taschen damit bestreichen.
  4. Die Häppchen für 20 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.

4 Kommentare

  • Reply
    Eine Woche voller Kürbisse 30.9.-6.10.2013
    5. Oktober 2013 at 11:39

    […] Mini Kürbistaschen mit Butternut-Kürbis […]

  • Reply
    Henrieke Groß
    8. Oktober 2013 at 14:06

    Hallo,

    vielen Dank für den hilfreichen Eintrag.
    In diesen Dingen kenne Ich mich noch nicht wirklich aus.Aber ich werde gleich mal damit anfangen denn es hort sich sehr gut an.
    Aber Dank eurem Blog weiss Ich nun wieder etwas mehr.
    Danke dafür. Liebe Grüße,

  • Reply
    Wedigo Koenig
    21. Oktober 2013 at 10:59

    Also das teilen in sovielen dünnen stücken war schwierig für mich. Da auch der Teich so dünn war,ging vieles kaputt. Aber sonst ist das ne geile Sache und ich glaube auch übungssache. Danke soweit voll lecker

  • Reply
    Angelika Bergmann
    31. Oktober 2013 at 12:46

    Also ich habe es auch nach gebacken und ich fand es für mich auch sehr friemelig aber lecker.Er sah auch jetzt nicht so aus wie auf dem Bild aber der geschack zählt

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz