Ein leckerer Wassermelonen Obstsalat mit Bananen, Trauben, Mango und Minze. Das Rezept benötigt wenige Zutaten und kann gut vorbereitet werden. Ein einfacher, fruchtiger Salat für die heißen Tage im Sommer. Die Wassermelone steche ich mit einem Kugelausstecher* aus. Dadurch erhalte ich schöne gleichgroße Kugeln.

Ich bereite den Salat in einer Schüssel vor und befülle damit die Wassermelonenhälfte. Den Rest des Obstsalates stelle ich kalt und fülle die Wassermelone immer wieder auf. Wer mag, kann auch noch etwas Minze zur Dekoration in den Salat stecken.

Mit meinem Beitrag nehme ich an der monatlichen Aktion von Lecker für jeden Tag mit dem Thema „Salat“ teil. Die anderen Beiträge der Teilnehmer:

Wassermelonen Obstsalat Rezept

Menge: 4 große Portionen oder 8 kleine Portionen
(ergibt ungefähr 4 gefüllte Wassermelonenhälften)

Zutaten

  • 1 Mini Wassermelone (am besten kernlos)
  • 2 Bananen
  • 1 Mango
  • 200 g Trauben
  • 4 EL Zitronensaft
  • 10 Blätter Minze

Werbung

Zubereitung

  1. Die Wassermelone halbieren und mit einem Kugelausstecher kleine Kugel aus der Wassermelone ausstechen. Die Kugeln in eine große Schüssel geben. Danach die übrigen Reste der Wassermelone mit einem großen Löffel entfernen, sodass der Rand erhalten bleibt und die Wassermelone als Schüssel verwendet werden kann.
  2. Die Bananen schälen, der Länge nach halbieren, in Scheiben schneiden und zu den Wassermelonen-Kugeln geben. Anschließend die Mango am Kern entlang aufschneiden und Würfel herausschneiden. Diese in die Schüssel geben. Die Trauben waschen und zum restlichen Obst geben. Die Minze waschen, in kleine Stücke schneiden und hinzugeben.
  3. Den Zitronensaft über das Obst geben und alles gut verrühren. Die Wassermelonenhälfte mit dem Obstsalat auffüllen und den restlichen Obstsalat kalt stellen.