Schokomousse mit Zimt und Kardamom

Zum Rezept springen
Schokomousse mit Zimt und Kardamom

Ein Rezept für ein einfaches Schokomousse mit Zimt und Kardamom zu Weihnachten. Zum Weihnachtsessen gehört auch immer ein leckeres Dessert. Je nachdem, wie aufwendig gekocht wird, hat man für das Dessert nicht viel Zeit übrig. Oder man wählt nur schnell zubereitetes Essen, damit man mehr Zeit mit der Familie hat. Und für alle, die ein schnelles und einfaches Weihnachtsdessert suchen, habe ich heute das passende Rezept: Weihnachts-Schokomousse. In Gläsern sieht es besonders schön aus.

In ungefähr 15 Minuten ist dieses Dessert fertig zubereitet und muss dann noch für eine Stunde kalt gestellt werden. So wird das Mousse etwas fester. Es ist innen luftig aufgeschlagen, wie für ein Mousse typisch. Man brauch nur fünf Zutaten und das Schokomousse ist ohne Ei. Es kann sehr gut auch schon am Vortag zubereitet werden, man sollte es bis zum Verzehr kalt stellen.

Hier auf meinem Foodblog findest du noch viele weitere einfache Nachtische im Glas Rezepte für Weihnachten. Den Nachtisch im Glas kann man gut vorbereiten und an Weihnachten oder der Vorweihnachtszeit servieren. Alle Weihnachtsrezepte findest du hier: Weihnachtsrezepte.

Tipp: Besonders lecker schmecken weihnachtliche Nachtische und Gebäck, wenn man Zucker durch einen Weihnachtszucker ersetzt.

Schokomousse mit Zimt und Kardamom
Werbung

Schokomousse mit Zimt und Kardamom – schnell und einfach

Weihnachts-Schokomousse

Zutaten

4 Portionen
200 g Vollmilchschokolade
2 TL Butter
1 Msp Kardamom
1 TL Zimt + etwas extra Zimt zum Bestreuen
400 g Schlagsahne

Zubereitung

  1. Die Schokolade klein brechen und mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Wenn die Schokolade flüssig ist, den Kardamom und Zimt unter die Schokolade rühren.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel die Sahne steif schlagen und die Schokolade in mehreren Durchgängen vorsichtig unterheben. Man kann die Schokolade vorm Unterheben etwas abkühlen lassen, dann bekommt man ein weiches Mousse. Hebt man die Schokolade direkt unter die Sahne, sind kleine Schokostücke im Dessert. Am besten geht das mit einem Teigschaber, wer keinen hat, kann auch einen großen Löffel nehmen.
  3. Das Mousse auf die Gläser verteilen und mit etwas Zimt bestäuben (am besten verwendet Ihr dafür ein kleines Sieb). Danach für ca. eine Stunde im Kühlschrank zugedeckt fest werden lassen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @makeitsweet.de auf Instagram.