Herzhaftes/ Rezept

Zucchini-Hähnchen-Pfanne mit Reis und Minze-Joghurt Rezept

Heute habe ich ein einfaches Rezept für eine sommerliches Gericht mit Reis, Zucchini, Hähnchen und Zwiebeln für euch. Dazu gibt es einen selbst gemachten Minze Joghurt. Wer möchte, kann den Reis auch direkte mit der Zucchini und dem Hähnchen in der Pfanne mischen. Die Zubereitung ist einfach und man benötigt nur wenige Zutaten. Der Reis wird gekocht, die Zucchini mit dem Hähnchen und den Zwiebeln angebraten. Der Joghurt wird mit Minze, Zwiebeln sowie Salz und Pfeffer gemischt.

Das Gericht kann man auch ideal vorbereiten um es am nächsten Tag mitzunehmen. Ich mache mir dann den Reis und die Zucchini-Hähnchen-Mischung etwas warm und esse dazu den kalten Joghurt. Gerade bei warmen Temperaturen ist dieses Gericht sehr lecker und man muss dafür nicht ewig in der Küche stehen.

Anstatt dem Minze Joghurt kann man natürlich auch eine andere Soße dazu essen. Der Joghurt gibt dem Gericht durch die Minze eine bestimmte frische.

Zucchini-Hähnchen-Pfanne mit Reis und Minze-Joghurt Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten

  • 100 g Reis
  • 1 große Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Hähnchen-Geschnetzeltes
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Joghurt natur
  • 10 Blätter Minze
  • Salz, Pfeffer

Werbung

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsangaben weich kochen. Anschließend den Reis in ein Sieb abschütten und beiseite stellen.
  2. Die Zucchini waschen, die Enden entfernen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.
  3. In einer großem Pfanne die Zucchini mit dem Olivenöl ungefähr 5 Minuten anbraten. Dann das Hähnchen-Geschnetzelte und 3/4 der Zwiebelwürfel hinzugeben. Das Hähnchen-Geschnetzelte von allen Seiten anbraten, bis es durch ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Minze waschen und kleinschneiden. Den Joghurt mit der Minze und den restlichen Zwiebelwürfeln verrühren. Den Minze Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Reis mit der Zucchini-Hähnchen-Pfanne anrichten und den Joghurt dazu reichen.

Keine Kommentare

Leave a Reply

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren