Feta mit Tomate und Zwiebeln zum Grillen

Zum Rezept springen
Gegrillter Feta mit Zwiebeln und Tomaten Rezept vegetarisch

Käse zum Grillen kann man ganz leicht selber machen, daher habe ich heute ein Rezept für Feta mit Tomaten und Zwiebeln vom Grill für euch. Der Feta wird beim Grillen weich, schmeckt dadurch cremiger und passt gut zu der Tomate und der Zwiebel. Wir bereiten den Feta vom Grill als Ergänzung zum Fleisch oder einfache Grillbeilage. Das Rezept ist vegetarisch, schmeckt aber auch Fleischliebhabern. Gerne esse ich den Feta mit etwas Baguette.

Zutaten für Feta mit Tomate und Zwiebeln vom Grill

Es werden wenige Zutaten benötigt, die man alle im Supermarkt bekommt:

  • Feta
  • Tomate
  • Zwiebeln
  • Gewürze

Für den Käse vom Grill verwenden wir Feta oder einen Schafskäse.

Bei den Tomaten greifen wir gerne auf Mini Tomaten zurück, da diese schnell geschnitten sind. Die Farbe der Tomaten kann nach den eigenen Vorlieben gewählt werden: gelbe, rote, orange oder dunkle Tomaten.

Als Zwiebel verwende ich die, die wir gerade im Haus haben. Entweder eine weiße Zwiebel, eine rote Zwiebel oder Schalotten. Wer mag, kann auch noch Knoblauch hinzugeben.

Ich würze den Feta gerne mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano. Wer es scharf mag, kann auch Chilipulver verwenden.

Feta auf dem Grill selber machen

Den Feta zum Grillen kann man gut am Vortag vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Die Zubereitung ist schnell und einfach:

  • Den Feta eventuell halbieren.
  • Tomaten und Zwiebeln schneiden.
  • Den Feta würzen.
  • In einer passenden Form grillen.

Zusätzlich braucht Ihr für dieses Rezept noch eine geeignete Form, um den Feta einzupacken. Für die Fotos habe ich euch den Feta vor dem Grillen auf einem Brettchen angerichtet.

Du willst keine Neuigkeiten mehr verpassen und passende Rezeptideen erhalten?
Dann melde dich für meinen Newsletter an!

Zum Newsletter
Zum Grillen Feta Tomate Zwiebeln Rezept Beilage vegetarisch einfach

Weitere Grillbeilagen Rezepte:

Feta mit Tomate und Zwiebeln zum Grillen – einfach

Feta vom Grill mit Tomate und Zwiebeln. Ergibt 2 große oder 4 kleine Portionen

Zutaten

2 Portionen
250 g Feta
0.5 Zwiebel
2 kleine Tomaten
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Oregano
eventuell Chilipulver

Zubereitung

  1. Den Feta halbieren und nochmal teilen, sodass man zwei dünne, rechteckige Scheiben hat. Den Feta in eine geeignete Form zum Grillen geben, am besten, wenn diese verschlossen werden kann.
  2. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und auf dem Feta verteilen. Danach die Tomaten jeweils achteln und ebenfalls auf dem Feta verteilen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen. Wer es scharf mag, kann noch Chilipulver verwenden. Den Feta gut umschließen, sodass beim Grillen keine Flüssigkeit auslaufen kann.
  3. Der Feta kann bis zum Grillen im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  4. Beim Grillen den Feta mehrere Minuten erhitzen, bis der Feta weich wird.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @makeitsweet.de auf Instagram.