Pesto Nudelsalat mit Mozzarella und Tomate

Zum Rezept springen
Nudel Pesto Salat Mozzarella Tomate Petersilie Basilikum Rezept Mittagessen

Ein schneller Pesto Nudelsalat mit Mozzarella, Tomaten, Lauchzwiebeln, Basilikum und Petersilie habe ich heute für euch. Das Rezept ist wirklich einfach und schnell zubereitet. Dafür muss man nur die Nudeln kochen, die anderen Zutaten waschen und grob zerkleinern und alles verrühren. Ihr seht, wirklich einfach. Ich verwende übrigens Fussili für meinen Salat, da in den Nudeln das Pesto gut hängen bleibt und so noch intensiver schmecken. Durch das frische Basilikum und die Petersilie bekommt der Nudelsalat einen noch frischeren Geschmack. Anstatt Pesto Rosso kann man natürlich auch ein anderes Pesto wie beispielsweise Pesto alla Genovese verwenden.

Gerade im Sommer esse ich gerne Salate zu Mittag, da das schnell geht, gut vorzubereiten ist und ich nicht danach das Gefühl habe, das es zu schwer im Magen liegt. Aber auch als Beilage zu Grillen eignet sich der Nudelsalat sehr gut. Man kann den Salat gut vorbereiten und durchziehen lassen, so schmeckt er gleich noch viel besser.
Am besten schmeckt der Pesto Nudelsalat übrigens mit selbstgemachtem Pesto!

Hier auf meinem Foodblog findest du noch viele weitere einfache Nudelsalat-Rezepte mit Spinat, Tomate, Hähnchen, Gurke oder Paprika. Alle Salate findest du hier: Salat Rezepte. Die Nudelsalate kann man gut vorbereiten und mitnehmen.

Du willst keine Neuigkeiten mehr verpassen und passende Rezeptideen erhalten?
Dann melde dich für meinen Newsletter an!

Zum Newsletter
Nudelsalat Pesto Mozzarella Tomate Petersilie Basilikum Grillen schnell und einfach Rezept

Pesto Nudelsalat mit Mozzarella und Tomate – einfach

Nudelsalat mit Pesto ideal zum Vorbereiten und Mitnehmen. Schmeckt auch mit anderem Pesto

Zutaten

2 Portionen
250 g Nudeln
200 ml Pesto Rosso
8 kleine Tomaten
1 Lauchzwiebel
125 g Mini-Mozzarella
5 Stängel Basilikum
5 Stängel Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach der Anleitung auf der Packung weich kochen. Danach die Nudeln abtropfen lassen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel die Nudeln mit dem Pesto Rosso verrühren, bis sich das Pesto gut verteilt hat.
  3. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Lauchzwiebeln reinigen und in dünne Scheiben schneiden. Mini-Mozzarellas abschütten. Das Basilikum und die Petersilie waschen und zerkleinern. Alle Zutaten zu den Nudeln geben und verrühren.
  4. Nach eigenem Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und am besten für ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @makeitsweet.de auf Instagram.