Eingemachtes/ Rezept

Vanilleextrakt selber machen

Vanilleextrakt-selbstgemacht

In amerikanischen Rezepten wird oft Vanilleextrakt verwendet. Wenn man es so kauft ist dies meistens recht teuer. Man kann es sich aber auch ganz einfach selber herstellen. Eine Freundin hat mir das Rezept hierzu gegeben. Vielen Dank Dschulia.

Die eigentliche Herstellung geht ganz schnell, nur braucht es mindestens 2 Wochen zum Durchziehen. Ich empfehle niemand das Vanilleextrakt so zu probieren, aber im Kuchen macht es sich super.

Vanille-Extrakt-herstellen

Vanilleextrakt

Menge: 250 ml

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Wodka
  • 1 gut verschlossene Flasche

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote in drei Teile zerschneiden. Diese in die Flasche geben und mit dem Wodka übergießen. Die Flasche gut verschließen.
  2. Nun zwei Wochen stehen und gut durchziehen lassen. Während dieser Zeit zwei Mal pro Woche schütteln.
  3. Das fertige Vanilleextrakt hält sich ewig und bei Bedarf kann man es einfach mit Wodka und Vanilleschote wieder auffüllen.

4 Kommentare

  • Reply
    Pistazien Whoopies mit Cranberryfüllung — makeitsweet.de
    18. November 2014 at 21:06

    […] Vanillieextrakt bekommt man in vielen Supermärkten. Man kann es sich aber auch ganz einfach selber machen. Man braucht nur Vodka, Vanilleschoten und mindestens 2 Wochen Zeit. Hier geht’s zum Rezept: Vanilleextrakt selber machen […]

  • Reply
    Türchen Nr. 23: Spekulatius-Gugelhupf — makeitsweet.de
    23. Dezember 2014 at 00:02

    […] 1 EL Vanilleextrakt […]

  • Reply
    Vanillezucker selbst gemacht
    9. Februar 2015 at 07:45

    […] Alternativ kann man aus einer Vanilleschote auch Vanilleextrakt selber machen! […]

  • Reply
    Rezept für selbstgemachte Haselnusscreme (oder warum sich der Verzicht auf Palmöl auszahlt) | Jules Moody
    1. April 2016 at 18:56

    […] TL Vanille-Extrakt hier der Link zum DIY Vanille-Extrakt von Saskia auf […]

  • Leave a Reply